SMD-Reflow-Löten:

smd reflow loeten webUnsere Asscon Dampfphasen-Lötanlagen entsprechen dem neusten Standard. Hierdurch garantiert die paratus, dass sich nach der SMD-Bestückung ein schonender und qualitativ hochwertiger Lötprozess anschließt. Der Einsatz von bleifreiem Lötzinn (Rohs-konform) ist gewährleistet, aber auch ein verbleites Löten ist stets möglich. Überhitzen der Baugruppen ist durch dieses Lötverfahren nicht möglich. Abschattungen und ungleiche Wärmeverteilung, die bei herkömmlichen Reflow Prozessen vorhanden sind, finden hier nicht statt.

THT-Wellenlöten:

Hier setzt die paratus eine vollautomatische Wellenlötanlage mit anschließender Waschstraße ein. Der Einsatzschwerpunkt liegt in der bedrahteten Bauelemente-Technik und der Mischbestückung bei Einzel- und Großserienfertigung. Die Anlage ist mikroprozessorgesteuert und entspricht allen geforderten Normen. Auch hier gilt: Der Einsatz von bleifreiem Lötzinn (Rohs-konform) ist gewährleistet, aber auch ein verbleites Löten ist stets möglich. Speziell codierte Lötrahmen ermöglichen die sichere Trennung von bleifrei/bleihaltig zu fertigenden Baugruppen.

Handlöten

handloeten web

Die Handlötung gehört heute noch zu den geforderten Handfertigkeiten und ist aus dem Tagesgeschäft nicht wegzudenken. Gerade im Bereich von Kleinstserien oder Prototypenbau greift man immer wieder auf die Handlötung zurück. Bestimmte Bauteile lassen sich ausschließlich über Handlötung verarbeiten. IPC-A-610 geschultes Fachpersonal gewährleistet die einwandfreie Qualität des Lötvorganges.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen